Invasive Neozoen
Roter Amerikanischer Sumpfkrebs (P. clarkii)



Roter Amerikanischer Sumpfkrebs (Procambarus clarkii)

Beschreibung:
Herkunft: Amerika
Vorkommen: in Bächen, Weiher und Seen
Merkmale: Sein Körper wird bis 13 cm lang und ist leuchtend rot und schwarz gefärbt. Die Scheren haben eine gekörnte Oberfläche.

Gefahren:
Mit dem Amerikanischer Sumpfkrebs wurde auch die Krebspest, ein Fadenpilz, eingeschleppt. Die einheimischen Krebse sterben daran, die ausgesetzten Arten sind zum grossen Teil immun. Zudem breiten sie sich auf Kosten unserer Arten stark aus.
Der Kamberkrebs (Orconectes limosus) und der Signalkrebs (Pacifastacus leniusculus) sind weitere amerikanische Flusskrebse, die bei uns die gleichen Probleme verursachen.

 Aktionsplan Flusskrebse Schweiz (PDF, 5 MB)
 Koordinationsstelle Flusskrebse Schweiz

zurück zum Anfang